Frohe Weihnachten

Wünsche ich allen, die 2018 für mich und AMSEL besonders gemacht haben. Ich wünsche allen ein paar besinnliche und fröhliche Feiertage, wir sehen uns in 2019.

Endlich Doktor…

Heute ist ein besonderer Tag. Aus Gründen. Nach fast zwei weiteren Jahren des Wartens, habe ich soeben eine WhatsApp-Nachricht von meinem Vater erhalten, an die er ……  Trommelwirbel …. meine Doktorurkunde angehängt hat. Die Gründe warum das so lange gedauert hat sind vielzählig. Natürlich musste ich die Doktorarbeit erstmal ordentlich veröffentlichen und die Veröffentlichung nachweisen, […]

Instagram und erste Besprechung meines Buchs

Seitdem mein Buch Ende Juli erschienen ist, hat der Verlag wirklich vielfältige Wege eingeschlagen, um darauf aufmerksam zu machen. So wurde das Buch bereits in diversen sozialen Medien beworben. Was bislang allerdings noch fehlte, war ein eigener Post dazu auf instagram. Während das Cover des Buches und sein Inhaltsverzeichnis bereits vor zwei Wochen in einer Insta-Story […]

Deutsche Disability Studies in den sozialen Medien

Ich bin ein deutscher Soziologe, der im Ausland lebt. Seit ich Australien 2016 verlassen habe,arbeite ich von Europa aus für das Centre für Disability Studies der Universität von Sydney. Auch wenn ich aus dem Ausland für eine Universität in Australien arbeite, habe ich nicht das Gefühl den Kontakt zu meinen früheren Kolleg_innen verloren zu haben. […]

Werbung in den sozialen Medien

Als ich heute morgen auf der Suche nach dem exakten Gewicht meines Buches war (damit ich das Porto für das Paket an die Universität mit den Belegexemplaren berechnen konnte…), habe ich gesehen, dass amazon.de nur noch ein Exemplar auf Vorrat hat. Das Buch scheint sich also ganz gut zu verkaufen. Darüber hinaus hat der Verlag nun heute […]

Unboxing day.

Letzte Woche ist nun also mein Buch erschienen. Und während ich derweil in das Vereinigte Königreich umgezogen bin, hat der Verlag einfach mal ein Paket mit meinen Belegexemplaren hierher geschickt. Von den sehnsüchtigen Stunden des Wartens und dem Auspacken des Paketes habe ich einfach mal ein Video gedreht…

Die Werbemaschinerie läuft an!

With approaching the date on which my thesis will get published as a book, the publisher also started to roll out its public relations concept. As part of these efforts, I was interviewed in German language about the book and its content. The original interview can be accessed here. I thought it might be a […]

Kein zurück!

It’s done. It’s really done. The final edition of my manuscript has been sent to the publisher and got approved for publication now! Following weeks of additional layout work, last week I got informed that the manuscript will now be prepared for the printing and there’s nothing left for me to do except waiting for […]

Ankündigung…

Endlich. Ich bin so glücklich und wahrscheinlich auch ein bisschen stolz, dass ich endlich die Veröffentlichung meiner Doktorarbeit als Buch für den August 2018 ankündigen kann! Nachdem ich im letzten Jahr noch einmal den Großteil meiner Aufmerksamkeit in die Überarbeitung des Manuskripts gesteckt habe wurde es endlich von meinen Gutachterinnen akzeptiert. Aber nicht nur das. […]

Noch ein Aufsatz der veröffentlicht wurde

Als Ergebnis meiner Arbeit an der University of New England (2014-2015) warten immer noch ein paar Arbeiten darauf, in Peer-Review-Verfahren in wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert zu werden. Vor ein paar Tagen ist nun der Aufsatz “Challenges in providing end-of-life care for people with intellectual disability: Health services access” (zu dt.: Herausforderungen beim Anbieten von Palliativpflege für […]